Tiroler Promenadenkonzert

Nicht nur vor dem Gasthaus am Dorf oder beim ländlichen Kirchtag schlägt die Stunde der klassischen österreichischen und tirolerischen Blasmusik. Auch in den großen und kleinen Städten des Landes promenieren an sonnigen Tagen Einheimische und Gäste durch die historischen Altstädte, einer Flusspromenade entlang oder durch alte Schlossgärten, um den Klängen der Musik zu lauschen.
Neben dem selten gespielten Militärmarsch Nr.2 von Franz Schubert und der Ouvertüre "Banditenstreiche" von Franz v. Suppé, mit der an die ursprüngliche Funktion der Blasmusik im 19. Jahrhundert erinnert wird.
Im Zentrum stehen dabei fünf Polkas und Märsche von Alois Ballmann, der zwischen 1850 und 1870 Domorganist in Hall war und dort für die türkische Banda im Stil der frühen Wiener Unterhaltungsmusik geschrieben hat. Die Orginalmanuskripte wurden im Tiroler Landesmuseum entdeckt und vom Komponisten Peter Gartner für modernes Blasorchester vervollständigt und eingerichtet. Von ihm stammt auch als zeitgenössischer Beitrag das Zugabenstück "Suum Cuique", das mit den Themen der berühmtesten Märsche der Blasmusikgeschichte ein ironisches Spiel treibt. Aber auch Gottlieb Weissbacher, der geniale Tanzmusiker, ist mit neuen Klängen vertreten: mit dem Marsch "Gruß an Algund", der bislang nur als Manuskript vorliegt, und der ersten Blasorchestereinspielung des berühmten Brennersee Walzers. Nicht vergessen werden soll zuletzt der "Marsch für`s bürgerliche Schützencorps" des Komponisten und Freiheitskämpfers Johann Baptist Gänsbacher, der von Gottfried Veit, dem Südtiroler Komponisten und Landeskapellmeister, instrumentiert wurde.
Die Einspielung des Tonträgers erfolgte vom 31. März bis zum 2. April 2000 im Tiroler Jägerheim in Innsbruck.

Franz Schubert Militärmarsch Nr. 2 3`16"
Franz v. Suppé Banditenstreiche 7`07"
Carl Zeller Schenkt man sich Rosen in Tirol 3`04"
Johann Baptist Gänsbacher Marsch für`s bürgerliche Schützenkorps 2`19"
Josef Strauß Frauenherz Polka Mazur                 3`56"
Alois Ballmann/Peter Gartner Pepi Polka 2`52"
Alois Ballmann/Peter Gartner Festmarsch 2`59"
Gottlieb Weissbacher Brennersee Walzer  5`10"
Gottlieb Weissbacher Gruß an Algund Marsch 2`54"
Alois Ballmann/Peter Gartner Christina Polka 2`22"
Alois Ballmann/Peter Gartner Schützenmarsch  3`00"
Alois Ballmann/Peter Gartner Wilhelmpolka 3`11"
Peter Kraiser Tiroler Landsturm Marsch 4`16"
Peter Gartner Suum Cuique 2`47"

HÖRBEISPIELE


Erhältlich sind unsere CD`s im guten Fachhandel Kontakt
Preis pro Stück Euro 15.- (Inklusiv Mwst. - exklusiv Versand)
Bankverbindung:
Hypo Tirol Bank
Ktn. 220 036 284
IBAN: AT215700000220036284
BIC: HYPTAT22

 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Schwaroler